AddHeader
Pagetitle

Unser soziales Engagement

 
Eine Chance für die Jugend und für das maritime Kulturerbe unserer Stadt 

Uwe Kutzner - Henning Menge

Henning Menge (19) hat im Sommer 2005 die Hebbelschule (Realschule) ohne Abschluß verlassen. Seit 2006 hat Henning nun, nach einer Zeit als Praktikant, eine Lehrstelle bei der Museumswerft Flensburg. Der Gründer und Leiter der Museumswerft, Uwe Kutzner, erklärte sich bereit diese Lehrstelle für Henning zu schaffen, unter der Voraussetzung, dass die Übernahme der Kosten für die Ausbildung (Ausbildungsvergütung, Kurs- und Prüfungsgebühren) in Höhe von € 625.-- monatlich durch Spenden sichergestellt werden können. Viele Flensburger Unternehmen und Privatpersonen haben sich bisher an der Finanzierung des Ausbildungsplatzes von Henning beteiligt. Mit den Leistungen von Henning ist nicht nur Uwe Kutzner sehr zufrieden, auch die Sponsoren freuen sich, dass Ihr Geld gut angelegt ist.

Für die 42 Monate dauernde Ausbildung werden weitere Paten gesucht, die die Kosten für einen oder mehrere Monate übernehmen wollen und damit einem jungen Menschen einen Lehre in einem traditionelle Handwerk ermöglichen.

Die praktische Abwicklung erfolgt über eine zweckgebundene Spende an den Förderverein der Museumswerft Flensburg e.V. - Spendenbescheinigungen werden selbstverständlich ausgestellt und vom Finanzamt anerkannt.

Spendenkonto:
Förderverein der Museumswerft Flensburg e.V.
Konto: 7000 219
Sparkasse Flensburg
BLZ 215 500 50

Stichwort "Henning"
 
Spendenbescheiningung: Bitte vergessen Sie nicht Ihre korrekte Adresse auf dem Zahlungsträger anzugeben