AddHeader
Pagetitle

Die Kinderwerft

 

Die Werft zum Mitmachen für Kinder und Erwachsene
 
Jungen und Mädchen sind bei uns willkommen. Alles wird gezeigt und erklärt. Sie sammeln Erfahrungen durch Anfassen und Mitmachen. Unter Anleitung unserer Bootsbauer werden Planken mit Holznägeln an Spanten befestigt, mit Löffel-bohrern die Nagellöcher gebohrt und schwere Lasten mit dem Gangspill bewegt.
 
Wir stellen Material und Werkzeug, damit Kinder ihr eigenes kleines Traumschiff bauen können, während die Eltern Flensburgs Höfe entdecken oder sich bei einer Erfrischung im freundlichen Werft-Café entspannen.
 
Dauer des Kinder-Bootsbau: ca. 1 Stunde
 
Kosten: 7,50 € pro Boot einschl. Material

 

 

Für Vater und Kind
Vater und Sohn Wochenenden
 
Kinder bauen zusammen mit ihren Vätern auf der Museumswerft einen handlichen Werkzeugkasten, eine kleine Seemannskiste oder ein Boot. Die Museumswerft begleitet diese Arbeiten mit Rat und Tat. Material und Werkzeuge werden gestellt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Schüler- und Jugendgruppen
 
Für Schüler- und Jugendgruppen bieten wir entsprechende Pro-gramme für einen oder mehrere Tage, zusammen mit Werftführungen an.

Für die ganze Familie 
 
Bei einer Besichtigung der Museumswerft wird der Bootsbau hautnah erlebt. Sie sehen, wie ein Frachtensegler von 1794, eine Dansk Jagt, gebaut wird, wie Spanten gesetzt und Planken gebogen werden, was Kalfatern ist und wer das Kielschwein füttert. Sie sehen alte Werkzeuge und Gerät-schaften, können das Gangspill proben und sich an der Stammsäge versuchen.
 
Außerdem werden ständig kleine Fischerboote gebaut und Sie erfahren etws über den Arbeitsalltag des Fischers und seine Gerätschaften.

Informationen und Termine bei der Museumswerft